Projekte

Seit Beginn des Projektes im Sommer 2014 konnten mehrere Leerstände temporär in Nutzung genommen werden. Das ehemalige HoT (mittlerweile rückgebaut) wurde für 15 Tage zum Künstlerprojekt Perspetktive: Abriss. Hier fand am 08.08.2014 ebenfalls der Vortrag der ZwischenZeitZentrale aus Bremen statt, Experten aus dem Bereich Zwischennutzung. Seit Dezember 2014 betreibt der Verein Zwischenstand e.V. das gleichnamige Zwischenstand, ein Künstlertreff und temporärer Veranstaltungsort an der Westernmauer 12 – 16. Ab Februar 2015 wird der Kiosk am Marienplatz 2 zum Atelier einer Künstlergemeinschaft – in der Schaulade werden nicht nur Werke entstehen, sondern auch ausgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.